Home
Sitemap
Wettkämpfe
Sommerrunde KK
Termine 2018
Schießbetrieb KK
Meisterschaft/Pokal
Biathlon
Archiv
Volkswandern
Wurstschießen
Lehrgänge
Sportlerempfang 2014
Königsschießen
Jugend
Königsfamilien
Disziplinen
Schießanlage
Geschichte /Ehrungen
im stillen Gedenken
Mitglied werden
Der Vorstand
Kontakt
Impressum
Archiv
Intern



Jugendengagement

 


Ihr könnt Euch voll konzentrieren oder wollt lernen, auch unter Stress eine ruhige Hand zu behalten? Dann kommt zu uns! Interessierte Jugendliche sind zum Probetraining jederzeit herzlich eingeladen!

 

Nicht seit der Gründung betreut unser Jugendschießwart Matthias Becker die Nachwuchsschützen des Vereins, aber es sind doch schon einige, mittlerweile erfreulicherweise erfolgreiche Jahre.

Zu den sportlichen Erfolgen gehörten bisher die Platzierungen bei den nachfolgend genannten Wettbewerben:

 

 

 

Die Jugendabteilung ist in den Aktivitäten des Hauptvereins konsequent eingebunden: Teilnahmen an Wettkämpfen sind selbstverständlich und letztlich auch ein Ansporn für das nicht immer lockere Training .

         .

Training - wann und wo?

    Ansprechpartner für das Jugendtraining sind Thomas Heckmann und Wolfgang Schubert. 

     

    zusätzliche Inhaber der Jugendbasis-Lizenz :

     

    Pierre Ammermann

    Andre Schmied

    Thomas Heckmann

    Wolfgang Schubert

     

     

 

Anmerkung an die Eltern und Erziehungsberechtigten:

 

Die bedauernswerten Vorfälle, in denen junge Menschen unfassbares Leid in unsere Gesellschaft herbeigetragen haben, sind sicherlich jedem noch deutlich vor Augen. Die unendliche Suche nach Ursachen lassen bei manchen in der Verantwortung stehenden Erziehungsberechtigten die berechtigte Frage aufkommen, warum soll ich einen derartigen Wunsch meines Kindes zur Teilnahme am Schießsport zustimmen.

 

Wenn sich diese Frage für Sie stellt, so begrüßen wir dies. Zeigt es doch, dass Sie sich mit diesem Thema auseinandersetzen. Auch wir werden uns mit diesem Thema vor Beginn einer geregelten Unterweisung und Betreuung Ihres Kindes auseinandersetzen. Wir verstehen dies als Kooperation zwischen Eltern /Erziehungsberechtigten und uns die in Verantwortung stehenden Betreuer des Vereins. Daher erheben wir die Bitte um Verständnis, wenn die Verantwortlichen zu Beginn die Aufnahme oder auch während der angelaufenen Betreuung die Fortführung ablehnen bzw. beenden werden, sofern sich der Eindruck für eine nicht mehr verantwortliche Ausübung des Sportes einstellen sollte.      

 

 

Michelsrombacher Sportschützen 1968 e.V.  |  eMail: Info[at]michelsrombacher-sportschuetzen.de