Home
Sitemap
Wettkämpfe
Sommerrunde KK
Termine 2018
Schießbetrieb KK
Meisterschaft/Pokal
Biathlon
Archiv
Volkswandern
Wurstschießen
Lehrgänge
Waffensachkunde
JugendBasisLizenz
Sportlerempfang 2014
Königsschießen
Jugend
Königsfamilien
Disziplinen
Schießanlage
Geschichte /Ehrungen
im stillen Gedenken
Mitglied werden
Der Vorstand
Kontakt
Impressum
Archiv
Intern



  

 Liebe Schützinnen, liebe Schützen,

 

dem sicheren Umgang mit Waffen ist berechtigtermaßen zunehmend Beachtung zu schenken. Die Ausblicke lassen erkennen, dass zukünftig auch in Sportbereichen, für welche eine solcher Nachweis bislang nicht erforderlich war, irgendwann ein Befähigungsnachweis durch den Schützen zu erbringen sein wird. Dies wird sicherlich dazu führen, dass für diese entsprechenden Lehrgänge aufgrund des absehbaren Zulaufes die Gebühren steigen werden.


Im Hinblick auf den letztlich unerlässlichen Nachweis für den Schützen selbst, dem verantwortlichen Schießwart und auch dem Vorstand eines Vereins über die Geeignetheit eines Schützen im Umgang mit erlaubnispflichtigen Waffen, ist der Erwerb der gesetzlich definierten "Sachkunde" aus allen sich ergebenen rechtlichen Gründen nicht mehr wegzudenken.

Wie bereits anlässlich der HV vom 17.08.2014 ausführlich dargelegt, bitten wir unsere Schützen, welche mit erlaubnispflichtigen Waffen den Schießsport ausüben möchten, diesen Lehrgang "Sachkunde" zu absolvieren. Der Nachweis ist unbeschränkt gültig und Voraussetzung für einen später ggf. gewünschten Erwerb einer erlaubhnispflichtigen Waffe. Unbenommen davon ist das Führen eines Schießbuches, mit welchem der Nachweis im Umgang mit erlaubnispflichtigen Waffen erbracht werden kann.       


Wer bislang sich die Mühe machte und nach derartigen Lehrgangsangeboten im Netz gesucht hat, wurde sicherlich umfangreich fündig. Die hierfür derzeit anzusetzenden Gebühren liegen zwischen 180.- - 350.-€ . Da es sich i.d.R. um Wochenendlehrgänge handelt, kommen Kosten für Anreise, Übernachtung noch hinzu.


Allein aus den Gesichtspunkten der örtlichen Nähe, der Verteilung auf mehrere Abende und vor allem im Hinblick auf den erheblichen Unterschied bei den Teilnahmegebühren, dürfte sich eine Teilnahme geradezu aufdrängen. 

 

 

Waffensachkundelehrgang mit praktischem Schießen und Waffensachkundeprüfung gemäß § 7 WaffG


Theoretische Vorbereitung – praktisches Schießen – praktische, schriftliche und mündliche Waffensachkundeprüfung gemäß § 7 WaffG - direkt im Anschluss an den Lehrgang
im Schützenhaus 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Die wichtigsten Rechtsvorschriften über den Umgang mit Waffen und Munition unter
    Berü­cksichtigung des aktuellen Waffengesetztes (WaffG)
  • die erforderlichen Kenntnisse über Notwehr und Notstand (§§ 32, 33, 34, 35 StGB)
  • die Vorschriften der Berufsgenossenschaften (BGV C7)
  • die Reichweiten und Wirkungsweisen von Munition
  • die Handhabung von und den Umgang mit Schusswaffen und Munition
  • Praktische Schießausbildung

Im Anschluss an die theoretische und praktische Ausbildung wird die Waffensachkundeprüfung nach
§ 7 WaffG vor der Prüfungskommission des Verbandes abgelegt.


Die Lehrgangskosten beinhalten die Nutzung des Schießstandes, der Waffen und der Munition sowie die Prüfungsgebühr.

 

Wir möchten Euch nach den guten Erfahrungen erneut die Gelegenheit bieten, diesen Nachweis in Kürze zu erhalten und dies zu einer sehr annehmbaren Gebühr. Dieser Lehrgang wird diesmal im Schützenhaus stattfinden.

 

 

Zur Vorbereitung auf diesen Lehrgang empfehlen wir folgendes Sachbuch, auf dessen Inhalt und Fragenstellung im Lehrgang und der schriftlichen Prüfung Bezug genommen werden wird.

                       möglicherweise schon aktualisierte Auflage im Handel erhältlich

Die Waf­fen-Sach­kun­de-Prü­fung in Frage und Ant­wort

Die Waffen-Sachkunde-Prüfung in Frage und Antwort
 

Für Sportschützen, Jäger, Waffenscheinbewerber, Sicherheitsunternehmen, Freizeitkapitäne, Waffensammler

 

Rolf Hennig

 

2010, 23., neubearb. Aufl., 279 Seiten, 110 farbige Abbildungen, Maße: 14,8 x 21,7 cm, Gebunden, Deutsch
Bearb. v. Ernst Ignatzi BLV Buchverlag ISBN-10: 3835404679
ISBN-13: 9783835404670

 

Diese aktuelle Buch kann über Amazon, Thaila oder jede andere Bücherei für den Preis von 19,95 € bezogen werden.

 

Bitte besorgt Euch das Buch (oder ein gleich aktuelles) im Vorfeld und stöbbert darin herum, damit Ihr schon Vorkenntnisse zu den Lehrgangsabenden mitbringt.

 

 

Lehrgangsgebühren:    50.- €
                      

 

   Termine  Montag, den  18:00 Uhr
  Dienstag, den
 18:00 Uhr
  Samstag, den  
 18:00 Uhr  Wiederholung  +  Prüfung

 

 

Anmeldung: per eMail an

                      vorstand[at]michelsrombacher-sportschuetzen.de

                      oder durch Eintrag auf der Anmeldeliste an der 
                      Infowand im Schützenhaus

 

Die Meldungen werden dann weitergereicht.

 

Michelsrombacher Sportschützen 1968 e.V.  |  eMail: Info[at]michelsrombacher-sportschuetzen.de